Dortmunder Straßenbauoffensive: CDU-Fraktion unterstützt wichtige Maßnahmen für bessere Straßen!

Dortmunder Straßenbauoffensive: CDU-Fraktion unterstützt wichtige Maßnahmen für bessere Straßen!
08.01.2024

 

Die CDU-Fraktion in Dortmund freut sich über die kürzlich präsentierte Straßenbauoffensive für die Jahre 2024 und 2025. Ein Budget von 25 Millionen Euro wurde bereitgestellt, um die aufgeführten Straßen zu erhalten, zu sanieren und zu erneuern. Diese Initiative entspricht auch einer langjährigen Forderung unserer Fraktion, die immer wieder den schlechten Zustand vieler Dortmunder Straßen kritisiert hat.

Die Liste der zu bearbeitenden Straßen umfasst sowohl Hauptverkehrsstraßen als auch Nebenwege. Die Auswahl basiert auf strengen Kriterien des Tiefbauamtes, die sicherstellen, dass homogene Abschnitte berücksichtigt werden. Es wurden Strecken in jedem Stadtbezirk ausgewählt. Zudem werden Anschlussarbeiten im Rahmen von Stadtentwässerungsmaßnahmen koordiniert, um Synergieeffekte zu erzielen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Straßen in verschiedenen Stadtvierteln.

Die Verwaltung plant, alle zwei Jahre weitere Programme zur Entscheidung vorzulegen, um kontinuierlich die Infrastruktur zu verbessern. Wir hoffen, dass die Auswirkungen dieser Maßnahmen als ein erster von vielen noch notwendigen Schritten schnell spürbar werden und bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die temporären Bauarbeiten auf unseren Straßen.

Gemeinsam setzen wir uns für eine bessere Verkehrsinfrastruktur in Dortmund ein.
Die Liste der Straßen kann hier eingesehen werden.