Reinhard Frank feiert runden Geburtstag - CDU-Ratsmitglied aus Schüren wird 70 Jahre

Reinhard Frank feiert runden Geburtstag - CDU-Ratsmitglied aus Schüren wird 70 Jahre
26.09.2022

Der Schürener Ratsvertreter Reinhard Frank feiert am Dienstag, den 27. September 2022 seinen 70sten Geburtstag.
Ein besonderer Moment, um einmal auf das beruflich und politisch Erreichte zurückzublicken:
Im Jahr 1989 ging Reinhard Frank das Wagnis der Selbständigkeit ein, als Inhaber einer Projektentwicklungsgesellschaft, die Einzelhandelsketten und Investoren in Standortfragen deutschlandweit berät. Sein Unternehmen gründete er am Standort Schüren. Als selbständiger Kaufmann ist er noch heute tätig. 1992 trat Reinhard Frank in die CDU ein, deren Mitglieder ihn bereits zwei Jahre später zum Vorsitzenden der Ortsunion Schüren wählten. Im letzten Jahr hat er den Vorsitz in Schüren nach 28 Jahren an seinen Nachfolger übergeben, um mehr Freizeit mit seiner Lebensgefährtin verbringen zu können.Dem Regionalverband Ruhr (RVR) gehört Reinhard Frank seit 2012 an, wo er bis 2019 als Mitglied im Planungsausschuss tätig war. Im Jahr 2020 übernahm er das Amt des Sprechers im Rechnungsprüfungsausschuss und ist darüber hinaus Mitglied im Ausschuss für Klima, Umwelt und Ressourceneffizienz. 
Als Vertreter im Rat der Stadt Dortmund bringt Reinhard Frank seit 1999 seine langjährigen persönlichen Erfahrungen und sein profundes Fachwissen ein. Dort bekleidet er die Position des Sprechers im Ausschuss für Mobilität, Infrastruktur und Grün, ist stellv. Sprecher im Rechnungsprüfungsausschuss und Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen.
Seit 2009 ist Reinhard Frank Mitglied im Vorstand der CDU-Fraktion Dortmund. Aufgrund seiner Zahlenaffinität und des betriebswirtschaftlichen Fachwissens, wurde er im selben Jahr zum Schatzmeister gewählt und hat diese Position bis heute inne.
Reinhard Frank wird seinen Ehrentag mit seiner Lebensgefährtin verbringen.